Forum Finance: Bankenfinanzierung vs. Crowdfunding für IT- und Internet-Unternehmen

Berlin, 26. Februar 2014

In diesem Workshop des Forum Finance werden wir die Finanzierungsformen Bankenfinanzierung und Crowdfunding praxisnah vorstellen.

eventurecat_ForumFinanceBerlin_131120 - 1eventurecat_ForumFinanceBerlin_131120 - 2

Finanzierungsformen im Vergleich: Anbieter und Ihre Erfolgsstories

Kaum eine Finanzierungsform wurde zuletzt mehr gehypt als das Crowdfunding bzw. Crowdinvesting. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unternehmen erhalten einen smarten Zugang zu Kapital für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen. Und Investoren können sich auch mit kleinen Beträgen an erfolgversprechenden Unternehmen beteiligen.

Für welche Finanzierungsgrößen und für welche Geschäftsmodelle ist Crowdfunding eine Alternative? Welche Besonderheiten und Risiken müssen Unternehmer bei dieser noch jungen Finanzierungsform beachten? Die wichtigsten Crowdinvesting-Plattformen Seedmatch, Companisto und Bergfürst sind vor Ort und stellen Anwendungsfälle vor.

Aber auch die „klassische“ Bankenfinanzierung kann eine geeignete Finanzierungsform für IT-Unternehmen sein. Vertreter der Berliner Sparkasse und der IBB stellen ihre Angebote vor. Welche Anforderungen müssen Unternehmer erfüllen, um die Unterstützung einer Bank oder Sparkasse bei der Finanzierung in Anspruch nehmen zu können? Welche Vor- und Nachteile gibt es gegenüber dem Crowdfunding?

Referenten

Tamo Zwinge ist Geschäftsführer von Companisto und war mehrere Jahre Rechtsanwalt in der internationalen Großkanzlei CMS Hasche Sigle im Bereich Gesellschaftsrecht, Unternehmenstransaktionen und Private Clients. Er betreut aufgrund seines Know-hows insbesondere die rechtliche Ausgestaltung von Companisto und die stetige Optimierung des Companisto-Modells auf Anschlussfinanzierungen durch Venture Capital-Gesellschaften.

Steffen Schmalz ist Director Corporate Finance der Handelsplattform BERGFÜRST AG. Er betreute Unternehmen der Industrie- und  Immobilienbranche bei turn-arounds und im Bereich M & A, nachdem er sich mehrere Jahre mit dem Erwerb von Non-Performing-Loans beschäftigte.

Tim Reinsch ist bei der Seedmatch GmbH als Head of Operations unter anderem für die Weiterentwicklung ihres Beteiligungsmodells sowie für das Produkt- und Projektmanagement zuständig.

Thomas Schmidt ist seit Juli 2000 Branchenspezialist in der Wirtschaftsförderung der Investitionsbank Berlin (IBB). Er betreut als Key Account Manager Zielkunden aus den Bereichen Verkehr, Mobilität und Logistik. Zuvor war der Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik u.a. bei der Volkswagen-Tochtergesellschaft IAV und als Fachgebietsleiter bei der Gedas Telematic GmbH tätig.

Dr. Christian Segal leitet das KompetenzCenter Gründungen und Unternehmensnachfolge der Berliner Sparkasse.

Präsentationen

Folgend finden Sie die Präsentationen der Veranstaltung. Hier stehen sie Ihnen zum Download zur Verfügung!


.

Ergänzendes Material

Agenda

16:00 Uhr Begrüßung und Einführung (Björn Kunze, eventurecat GmbH Corporate Finance Advisors, Sprecher des Forum Finance)
16:15 Uhr Bankenfinanzierung (Dr. Christian Segal, Berliner Sparkasse)
16:30 Uhr Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten durch die IBB (Thomas Schmidt, Investitionsbank Berlin)

16:45 Uhr Pause mit Fingerfood, Zeit für individuelle Gespräche

17:15 Uhr Praxisbericht Crowdfunding (Tamo Zwinge, Companisto GmbH)
17:30 Uhr Crowdinvesting mit BERGFÜRST anhand des Emittenten URBANARA (Steffen Schmalz, BERGFÜRST AG)
17:45 Uhr Praxisbericht Crowdfunding (Tim Reinsch, Seedmatch GmbH)

18:00 Uhr Diskussion
18:30 Uhr Networking und Drinks

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Adresse

Haus der Wirtschaftspartner
GSG-HOF
Wolfener Straße 36
Haus U
12681 Berlin


Größere Kartenansicht

Zielgruppe

Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer, Finanzverantwortliche, Produktmanager, Gründer von IT- und Internet-Unternehmen.

Anmeldung und Kosten

Für Mitglieder des SIBB ist die Teilnahme kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen 30,- Euro zzgl. MwSt. pro Person oder 15,- Euro, wenn sie einem Unternehmen der ICT-Branche angehören.

Mit folgendem Formular können Sie sich für diese Veranstaltung sofort anmelden:

Das Forum Finance Berlin ist eine Veranstaltung des SIBB – ICT & Digital Business Association
Berlin – Brandenburg mit freundlicher Unterstützung der Investitionsbank Berlin.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen

Björn Kunze, eventurecat GmbH
Sprecher des Forum Finance
Tel.: +49 30 7261323-14
bjoern.kunze@eventurecat.com